August 6, 2021

Einprägsame Übungen, die dein Körpergefühl stärken und garantiert deine Nackenverspannungen lösen

Beitrag teilen

Nicht selten führt Stress, langes Sitzen oder emotionale Daueranspannung zu Nackenschmerzen. Wenn erstmal der ganze Nacken verspannt ist, fällt es schwer loszulassen. Viele Übungen sind dann unangenehm und bedeuten nur noch mehr Schmerzen. Deshalb zeige ich dir hier einprägsame Übungen, die einerseits dein Körpergefühl stärken und andererseits garantiert deine Nackenverspannungen und -schmerzen lindern.


Lass dich von mir inspirieren! Du kannst dir entweder das Video anschauen und gleich mitmachen oder die Bilder einfach für später pinnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übungen gegen Nackenverspannungen

Nackenverspannungen Körpergefühl

Übung 1: Achtsam wahrnehmen

Vielen Menschen fällt im Alltag oder bei der Arbeit überhaupt nicht auf, wie angespannt sie wirklich sind. Erst wenn sie sich hinsetzen und zur Ruhe kommen, nehmen sie wahr, wie es ihnen geht.

Oder aber sie merken die Anspannung erst, wenn es nach stundenlangem Sitzen richtig weh tut. Deshalb möchte ich dich dir beibringen, dass du in deinen Körper hinein spürst.

Stelle dich aufrecht hin und  fühle in deinen Körper hinein. Achte dabei bewusst auf deinen Atem ohne die Atmung zu beeinflussen. Nimm einfach nur wahr, was jetzt ist. Bleibe hier wertfrei und registriere alle Verspannungen in deinem Körper.


Nackenverspannungen Körpergefühl

Übung 2: Arme heben

Hebe nun beim Einatmen deine Arme über den Kopf. Strecke dich so weit aus, wie es sich gut anfühlt und senke die Arme wieder beim Ausatmen. Achte bewusst darauf, die Schulterblätter locker nach hinten unten abtropfen zu lassen.


Nackenverspannungen Körpergefühl

Übung 3: Arm kreisen lassen

Stelle dich in Schrittstellung hin. Wenn dein linker Fuß vorne ist, machst du mit dem rechten Arm langsam einen Kreis. Atme ein während du dich weit nach vorne und oben streckst und aus, wenn du nach hinten und unten drehst. Deine Kopf kannst du locker in der Bewegung mitnehmen. Wechsel nach einer Minute die Seite.


Nackenverspannungen Körpergefühl

Übung 4: Kopf bewegen

Beuge langsam und aufmerksam deinen Kopf einige Male nach vorne. Führe diese Bewegung auch langsam in alle anderen Richtungen aus. Zum Schluss drehe bitte deinen Kopf behutsam in beide Richtungen. Wichtig ist, dass du wirklich langsam bewegst und bewusst wahrnimmst, was in deinem Körper passiert.

Richte zum Schluss deinen Kopf auf und spüre die komplette Aufrichtung.


Nackenverspannungen Körpergefühl

Übung 5: Arm wechselseitig strecken

Stelle dich hüftbreit hin und richte dich auf. Strecke nun einen Arm nach vorne und den anderen nach hinten, während du einen kleinen Ausfallschritt machst. Damit dreht dein Brustkorb und der Brustmuskel wird aktiv auseinander gezogen. 


Abschluss

Am Ende empfehle ich dir, die Anfangsübung zu wiederholen. Nimm bewusst Veränderungen wahr. 

In den 10 ausgeklügelten Trainingseinheiten des Online-Seminars zeige ich dir:

  •  einen achtsamen Umgang mit deinem Körper, damit du qualitativ gute und wohltuende Bewegungen ausführen kannst
  • Übungen, die deine Beweglichkeit Schritt für Schritt verbessern, dein Wohlbefinden steigern, Schmerzen lindern und eine gute Haltung und Leistungsfähigkeit möglich machen
  • die Basis eines sinnvollen Krafttrainings, das insbesondere deinen Rumpf für den Alltag stärkt und belastbar macht.

Außerdem gebe ich dir individuelle Tipps, wie du dich regelmäßig und effizient im Alltag bewegen kannst, damit du dich auch über den Kurs hinaus noch wohlfühlen und so lange wie möglich gesund und fit bleiben kannst.


Der Online-Präventionskurs richtet sich an alle Menschen ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. akuter Bandscheibenvorfall).


Bonus:

Der zertifizierte Präventionskurs wird von der Krankenkasse bis zu 100% bezuschusst. 

Wie kann es weitergehen?

Übungen Zuhause können sehr effektiv sein, wenn man sie regelmäßig und richtig macht. Möchtest du mehr dazulernen, dann schau dir gerne meinen Online-Präventionskurs an. Damit lernst du dich im Alltag einfach zu bewegen. Dadurch bekommst du mehr Kraft und Beweglichkeit. 

❤️-lichst

Silke

Du willst nichts verpassen?


 Trage dich jetzt in den Chance-Letter ein und erhalte 9 wertvolle Inspirationen für mehr Bewegung

Ich respektiere deine Privatsphäre. Deine E-Mail Adresse ist dienst nur dem oben genannten Zweck.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.